ETM und F&E

Für die Entwicklung widerstandfähiger, zuverlässiger und industrialisierbarer Produkte muss die Abteilung Forschung & Entwicklung, neben einem vorherrschenden Konzeption der Elektronik, bestimmte Auflagen in Zusammenhang mit den verwendeten Techniken und Industrieverfahren mit einbeziehen.

Hilfe bei technischen Entscheidungen

Prüfen Sie Ihre Wahl der Technologien durch die Analyse der verschiedenen Parameter: Auftragsbeschreibung, Entwicklungsgrad des Lieferanten, funtionale Margen, Erkenntnisse hinsichtlich der relativen Kosten, etc.
Diese gründliche Untersuchung endet mit der Erstellung von Bauteil- und Systemdossiers, die Empfehlungen und Aktionspläne enthalten und weitere technische Entscheidungen erlauben.

Unterstützungen bei den technischen Spezifikationen

Ausgehend von einer gründlichen Analyse der elektrischen und physikalischen Parameter der verschiedenen Techniken, zielt unsere Unterstützung darauf hinaus, die funktionalen Spezifikationen und die Auftragsbeschreibungen aufeinander abzustimmen.

 

Untersuchung und Planung der Zuverlässigkeit und des Widerstandes

Durch unsere bewährten Methoden, verbessert sich die Kompatibilität, Zuverlässigkeit und Reife Ihres Produkts innerhalb einer Frist, die mit Ihrem Industriezyklus vereinbar ist.


FME(C)A

Ausgehend von den gesammelten Rückmeldungen, erstellt SERMA TECHNOLOGIES anhand eines FME (C)A-Prozesses eine optimale Charakterisierung der Ausfallquoten und -formen.


Konzeption und Herstellung personalisierter integrierter Schaltkreise

Hauptauftragnehmer für die Herstellung spezifischer integrierter Schaltkreise im Fall neuer Produkte oder einer Neugestaltung.
Die Gruppe SERMA TECHNOLOGIES gewährleistet alle Prozessschritte, um eine komplette Dienstleistung zu bieten, die von der Festlegung der Spezifikationen bis hin zur Auslieferung der Bauteile reicht.


Absicherung der Systeme

Sicherstellen der Unzugänglichkeit bestimmter strategischer Hardware- und Softwareinformationen im Bereich der Embedded-Technologien. Weiterhin schlägt SERMA TECHNOLOGIES Upgrading-Lösungen vor, wenn Konformitätsabweichungen ermittelt werden.


Ausführung von Qualifikationsplänen

Prüfung der Übereinstimmung eines Produkts mit einem Auftragsprofil und seinen technischen Spezifikationen.

  • Konzeption und Führen einer Testreihe anhand spezifischer technischer Untersuchungen, Bauanalysen, beschleunigter Alterung, elektrischer Charakterisierungen, Fehleranalysen usw...
  • Berücksichtigung der Ergebnisse bei: Änderung der technischen Entscheidungen, Definition einer Eingangskontrollpolitik, Auswahl eines Debuggers, etc...